Die Loge zum Flammenden Stern wurde 1978 in Bern gegründet und ist Mitglied der unabhängigen und liberalen Grossloge Grand Orient de Suisse.

Wir arbeiten nach der Tradition der Alten Freien und Angenommenen Maurer und mit einem von Friedrich Ludwig Schröder (1774–1816) inspirierten Ritual. Er war Schauspieler, Dramatiker und Reformer der Freimaurerei.

Grade oder Stufen

Die Arbeiten werden in den drei sogenannten Johnannisgraden abgehalten, dem des Lehrlings, des Gesellen und des Meisters.

Freundschaft und aktive Mitgliedschaft

Die Loge stellt im hektischen Alltag ein Ort des Rückzugs dar. Im vertraulichen Austausch finden wir Gelegenheit, unsere Gedanken zu teilen und pflegen die Freundschaft. Deshalb wünschen wir uns aktive Mitglieder.